Allgemeine Geschäftsbedingungen

Buchung: Jede Buchung ist verbindlich! Die Buchung muss vorzugsweise per E-Mail,
kann aber auch per Fax erfolgen und sollte folgende Angaben enthalten: Name, Vorname, vollständige Anschrift,
Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Tag der Anreise und Tag der Abreise. Nach erfolgter Buchung erhalten
Sie eine Bestätigung per E-Mail. Nur in Ausnahmefällen kann eine Buchung telefonisch erfolgen. Das ist dann durch
beide Seiten, den Mieter und den Vermieter zu vereinbaren. Die FeWo ist leider nicht behindertengerecht!
An- und Abreise:
Die Anreise kann jederzeit erfolgen, jedoch nicht vor 14:00 Uhr.
Wir bitten darum, dass diese drei bis vier Tage vorher durch Telefon oder E-Mail avisiert wird, um den Schlüssel sofort bei
Ankunft übergeben zu können. Die Abreise hat bis spätestens 10:00 Uhr zu erfolgen. Bis dahin ist das Zimmer zu räumen
und das Fahrzeug außerhalb des Grundstückes zu parken. Der Schlüssel ist persönlich beim Vermieter abzugeben.
Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist nur nach Absprache mit dem Vermieteter möglich.

Bezahlung:
Der vereinbarte Preis lt. Preisliste oder gemäß Sondervereinbarung ist bis spätestens am Tag  der Anreise in bar
zu zahlen. Eine Zahlung per Kreditkarte oder anderer elektronischer Zahlungsmittel ist nicht möglich. Eine Vorauszahlung per
Überweisung ist möglich. Eine Zahlung per Rechnung wird nur in Ausnahmefällen und durch juristische Person nach vorheriger
Absprache akzeptiert.

Stornierung:
Eine Stornierung der FeWo ist bis zu sieben (7) Kalendertage vor dem vereinbarten Bezug kostenfrei
möglich. Spätere Stornierungen sind kostenpflichtig. Es wird eine Stornogebühr in Höhe des vereinbarten Preises für eine
Übernachtung, jedoch in Höhe von maximal 50,00 € fällig. Eine Stornierung nach Anreise ist nicht möglich. Anderenfalls
werden die Kosten für eine Übernachtung nach Preisliste plus Endreinigung in Höhe von 30,00 € fällig Nebenabsprachen sind
hinfällig. Gleiches und gleiche Fristen gelten auch für eine vorherige Abreise.

Mängel:
Etwaige Mängel sind beim Vermieter
sofort anzuzeigen und berechtigen nicht zum Abbruch des Mietverhältnisses oder zur Minderung der Miete. Eine
Nachbesserung oder Beseitigung der Mängel erfolgt unverzüglich. Spätere Reklamationen werden nicht anerkannt.
Treten während der Mietdauer Schäden oder Mängel auf, so sind sofort beim Vermieter anzuzeigen. Diese werden durch
den Vermieter umgehend beseitigt. Bei Schäden gilt das Verursacherprinzip. Werden durch den Mieter grobfahrlässig oder
mutwillig Schäden herbeigeführt, haftet der Mieter und ist es dem Vermieter vorbehalten, das Mietverhältnis sofort zu beenden.
Erbrachte Leitungen sind in jedem Fall zu entgelten.

Grillen:
Grillen ist auf dem Grundstück möglich. Dazu sind die nach Absprache mit dem Vermieter zugewiesenen Plätze zu nutzen.
Der Gebrauch von einem Grill mit offenem Feuer auf den ist verboten! Holzkohle, Anzünder und Grillgut sind durch
den Mieter mitzubringen. Ein Rost ist vorhanden.
Für eine anschließende Reinigung des Grillplatzes ist der Vermieter verantwortlich.

Haustiere:

Haustiere dürfen nicht mitgebracht werden.


Haftungsausschluss:

Eine Haftung für alle mitgebrachten Gegenstände und Wertsachen durch den Vermieter wird ausgeschlossen. Gleiches gilt
für den PKW und für mitgebrachte Fahrräder (diese sollten angeschlossen werden), die nach Absprache mit dem Eigentümer
zu abzustellen sind.

Wir wüschen einen angenehmen Aufenthalt! Für alle Fragen stehen wir gerne und jederzeit zu Verfügung.

Home.Lage.Ausstattung.Fotos.Preise.Kontakt.AGB.Impressum.